Aktive Wehr

 

Die aktive Wehr der FFO hat derzeit über 65 Mitglieder, die zu jeder Tages- und Nachtzeit ihre Freizeit für Ihre Sicherheit aufbringt. Nach dem Feuerwehrgesetz muss jede Gemeinde eine Feuerwehr aufstellen, ausstatten und unterhalten. Für eine gute Feuerwehr müssen die Geräte für allerlei Einsätze stets gepflegt und gewartet werden und mit den zu Verfügung stehenden Geräten regelmäßig üben. Dazu treffen sich die Kameraden jeden Dienstag um 19:00 Uhr zur Übung oder zum Arbeitsdienst. Neben der eigenen am Standort oder auf Gemeindeebene absolvieren jedes Jahr Kameraden/-innen Lehrgänge auf Landkreiseebene (Sprechfunker, Maschinist, Atemschutz) oder an einer der drei staatlichen Feuerwehrschulen (Führungslehrgänge & Spezialwissen). Auch Quereinsteiger sind willkommen!