Brand Scheune

Eigentlich waren wir, genauso wie viele andere Feuerwehren und Hilfsorganisationen, unterwegs zur Bahnübung nach Pfreimd. Doch dann holte uns die Realität ein und die Einsatzleitung forderte uns zur Unterstützung beim Großbrand an. Seitens unserer Wehr waren 24 Kameraden/-innen mit HLF, LF-16/TS und V-LKW rund 3 Stunden im Einsatz.
 


Einsatzart Brand
Alarmierung FME große Schleife
Einsatzstart 6. Juli 2018 18:15
Mannschaftstärke 24
Einsatzdauer 3 Stunden
Fahrzeuge Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Versorgungs-Lkw
Löschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Oberwildenau, FF Wernberg-Köblitz, FF Oberköblitz, FF Nabburg, FF Pfreimd, FF Neunaigen, FF Stein, FF Saltendorf, FF Kemnath am Buchberg, FF Weihern, FF Iffelsdorf